Logo des ADVOTEAM Flensburg
Verkehrsrecht

Unsere Themen

Verkehrsrecht - Verkehrsrecht & Verkehrsstrafrecht

Sie haben einen Verkehrsunfall oder Schwierigkeiten rund um die Nutzung Ihres Fahrzeugs im Straßenverkehr?

Dann sind Sie bei uns richtig. Wir Informieren und beraten Sie zu allen Fragen rund um das Auto und den Straßenverkehr sowie allen Belangen im Zusammenhang mit dem Führerschein. Die Durchsetzung aller Schadenspositionen im Zusammenhang mit Ihrem Verkehrsunfall wie Nutzungsentschädigungen, Schadensersatz sowie Schmerzensgeld ist unsere Stärke.

Beratung und Abwicklung von Verkehrsunfällen

Abrechnung von Sachschäden mit unterschiedlichen Berechnungsmethoden beim Totalschaden oder der Reparaturkostenabwicklung. Professionelle Berechnung der Entschädigung bei Körperverletzungen. Dazu gehören die Berechnung der Erwerbsminderungsschäden oder lebenslange Renten.
Bei der Geltendmachung von Schmerzensgeld berechnen wir deren Höhe und weitere Schadensersatzansprüche. Wir machen Forderungen wie Verdienstausfall, Kompensationshilfen oder auch den Haushaltsführungsschaden für Sie professionell geltend.
Wir beantworten Ihre Fragen zur Anmietung oder Versicherung von Mietfahrzeugen oder Leasingwagen. Bei Schwierigkeiten mit Abrechnungen bei Ihrer oder der gegnerischen Kraftfahrzeugversicherung helfen wir weiter.

Verkehrsstrafrecht

Wir vertreten Sie in allen Bußgeldverfahren; z.B. bei Geschwindigkeitsverstößen, Abstandsverstößen, Vorfahrtsmissachtungen, Nötigungen im Straßenverkehr, Rotlicht- oder Parkverstößen…etc
Wir übernehmen Ihre Strafverteidigung bei Fahrten unter Alkoholeinfluss oder Drogen sowie Unfallflucht. Bei Beratungsbedarf nach dem Führen eines Kfz`s ohne Fahrerlaubnis oder anderen strafrechtlichen Vorwürfen mit oder ohne Verkehrsunfall oder Nötigung oder sonstigen Problemen mit Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr.

Für den Fall, dass Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen wurde, vermitteln wir sogenannte Aufbaukurse oder Seminare, deren Teilnahme für die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis hilfreich ist oder Ihnen ermöglicht Punkte im Bundeszentralregister abzubauen.

Rechtsmittelprüfung – Fragen um die MPU (sog. Idiotentest)

Wir prüfen die Erfolgsaussichten von Rechtsmitteln im Bußgeld und Strafverfahren. Wir beraten Sie zu allen Fragen der Wiedererlangung der Fahrerlaubnis nach der Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung.

Wir überprüfen Ihren Punktestand beim Kraftfahrtbundesamt sowie sonstige Eintragungen im Verkehrszentralregister in Flensburg.

Martin Mardini, Fachanwalt für Versicherungsrecht, 21.09.2020