Logo des ADVOTEAM Flensburg
Familienrecht

Unsere Themen

Familienrecht - Häufige Fragen bei Trennung/Scheidung

Wie genau läuft ein Scheidungsverfahren ab?

In der Regel reicht einer der Partner einen Scheidungsantrag über einen Anwalt/ eine Anwältin ein. Dem Scheidungsantrag ist die Heiratsurkunde beigefügt.

Der Scheidungsantrag wird dem Ehegatten, der ihn nicht gestellt hat – zur Überprüfung der formellen Daten- vom Gericht zugestellt. Da es das Schuldprinzip nicht mehr gibt, interessieren die Gründe der Zerrüttung der Ehe das Gericht nicht.

Das Gericht versendet die Fragebögen zur Klärung der Rentenanwartschaften, die von den Ehegatten jeweils während der Ehe erworben wurden. Die Bögen werden (meist) von den Anwälten ausgefüllt und an das Gericht zurückgesandt. Die Ehegatten erhalten eine Ladung zum Scheidungstermin.

Ist die Scheidung von beiden Ehegatten gewollt, also einvernehmlich, dauert der Scheidungstermin nicht länger als 10 Minuten. Es wird meist im Termin über den Rentenausgleich entschieden. Am Ende des Termins verkündet der Richter den Scheidungsbeschluss. Dieser wird den Parteien später schriftlich zugestellt. Wenn zwei Rechtsanwälte anwesend sind, kann ein Rechtsmittelverzicht erklärt werden, d.h. Sie sind dann bereits im Termin rechtskräftig geschieden.

Folgeanträge (wie z.B. Antrag auf nachehelichen Unterhalt) werden nur entschieden, wenn diese vor dem Scheidungstermin rechtzeitig über einen Anwalt eingereicht wurden.

Wie hoch sind die Scheidungskosten?

Es entstehen zwei Kostenpositionen: die Gerichtskosten und die Anwaltskosten.

Die Höhe errechnet sich aus dem Streitwert auch Verfahrenswert genannt. Dabei wird im Wesentlichen auf das Nettoeinkommen der Eheleute während der letzten drei Monate abgestellt.

Ferner spielt vorhandenes Vermögen eine Rolle und die zu addierenden Streitwerte der möglichen Folgeanträge. Bei geringem Einkommen wird geprüft, ob Verfahrens-kostenhilfe beantragt werden kann.

Senden Sie uns Ihr und das Nettoeinkommen Ihres Ehegatten zu damit ein erster Anhaltswert für Sie – gern auch telefonisch – errechnet werden kann.

Warum benötige ich rechtliche Unterstützung?

Unser Büro ist auf Scheidungsrecht spezialisiert und kann Sie daher gut über Ihre Ansprüche informieren. Bei bereits vorliegender Trennung werden Sie unverbindlich über alle Umstände im Rahmen einer Scheidung für eine Pauschale von 60,- € plus MwSt informiert. Dazu gehören auch die zu erwartenden Scheidungskosten und Möglichkeiten, diese so gering wie möglich zu halten.

ADVOTEAM September 2020